News-Artikel

ROSACEA (TEIL 2)

Viele äussere Faktoren, spielen eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Rosacea.

 

Auslöser einer Rosacea oder verstärkende Faktoren können sein:
- Stress
- Hormonelle Veränderungen
- Scharfes Essen
- Alkoholkonsum
- Agressive Hautpflegeprodukte
- Sonne, Sauna

Tipps für die Heimpflege:
- Sanfte, rein natürliche Produkte wie die RS2 Collection von Pevonia. Lindert
  Rötungen und Reizungen sichtbar.
- Sonneneinstrahlung vermeiden – Hut und Sonnenschutzmittel tragen.
- Regelmässige Gesichtsbehandlung, um die Haut sanft zu reinigen, peelen und beruhigen.
- Vermeiden Sie scharfes Essen und schränken Sie den Alkoholkonsum ein.
- Schützen Sie Ihre Haut besonders in den Wintermonaten - spenden Sie viel Feuchtigkeit,
  tragen Sie Sonnenschutzmittel auf und schützen Sie Ihr Gesicht vor Wind und Kälte.

Folgende Wirkstoffe unterstützen positiv die Symptome von Rosacea:
- Extrakt französischer Rosen (Rosa Gallica Flower Extract): beruhigt + lindert Stauungen.
- Süssholzextrakt (Dipotassium Glycyrrhizate): lindert, beruhigt, stärkt Gefässwände.
- Grünteeextrakt (Camellia Sinensis Leaf): lindert, beruhigt, wirkt
  entzündungshemmend. Herausragend antioxidativ.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!
Tel: 041 511 50 58